Tempelgruppe im Zhenwu Berg
Sichuan - erleben und entdecken
Sichuan Reiseagentur & Reiseveranstalter seit 1994
Feedback
Bilder
Reisetipps
0086-28-85540220
0086-28-85541221
reisen@china-reisen.net
Nachricht hinterlassen
 
StartseiteÜber SichuanSichuan Destination

Tempelgruppe im Zhenwu Berg
Tempelgruppe im Zhenwu Berg

Die Tempelgruppe, ein taoistischer heiliger Ort und nationales Schwerpunktdenkmal, befindet sich im Zhenwu Berg der Bezirk Cuiping, ganz neben dem Cuiping Berg. Sie nehmen eine Fläche von mehr als 3 Hektar ein. In der Dynastien Ming und Qing baute man drei Tore, das Toutian Tor, das Ertian Tor, das Santian Tor, drei Pailuos und über 10 Tempel. Die alten imposanten Bauten im Berg bestehen aus dem Xuwu Palast, dem Zushi Palast, dem Wenchang Palast, dem Taizi Palast, dem Wuliang Palast, dem Wangjiang Turm, dem Xuanzu Palast dem Doumu Palast und andere Tempel.

Die Bauten im Zhenwu Berg stammten aus der Ming Dynastie und wurden mehrmals restauriert. In der Mittelperiode der Qing Dynastie waren die Bauten meistens taoistische Tempel. Aber man fand auch die buddhistischen und konfuzianischen Klöster. Der Berg wurde der heilige taoistische Ort in Südsichuan. Er liegt neben dem Cuiping Berg. Auf dem Berg gibt es der Zhenwu Tempel. Der heutige Name des Bergs ist davon abgeleitet. Er wird auch den Xianlv Berg, den Shilai Berg und den Yuanwu Berg genannt. Alle hat etwas mit der Gottheit zu tun. Der lokalen Chorographie zufolge gab es im Berg eine Art Kraut. Das Mädchen Yugu bekam Hinweis von dem Gott. Sie wusste, wie man das Kraut zu sich nahm, und es gegen welche Krankheiten war. Später nannte man das Kraut Xianmao. Es wurde Tributgabe an den Kaiser. Am Ende wurde Yugu eine Fee. In dem 11.Regierungsjahr des Kaisers Jiaqing der Ming Dynastie (1553) errichtete Dan Shihao, der Gouverneur von Xuzhou, einen Turm und benannte ihn Yuxian Turm, um die Fee Yugu zu opfern.

12 Tempel wie der Feilai Tempel, der Niuwang Tempel, der Banbian Tempel, der Yuxian Turm usw wurden früher auf dem Zhenwu Berg gebaut. Heute sind nur 8 davon erhalten. Die erhaltenen Bauten stammten meistens aus der Ming Dynastie. Halle, Turm, Pavillon, Korridor, Teich und Plattform integrieren sich gut ineinander. Die Haupthalle heißt Xuanzu. Die Tempel werden gut konstruiert nach der Topographie des Bergs. Ihr Layout ist eigenartig. Die Quantität und Qualität kann man sie mit den Tempeln im Qingcheng Berg vergleichen.

Der Zhenwu Berg ragt 369 m hoch. Mit dichter Pflanzen bleibt der Berg ganz Jahr durch immergrün. Auf dem Gipfel sieht man den Jinsha Fluss und den Minjiang Fluss. Sie laufen tobend nach Osten. Der Blick ist entzückend.

Suchen Ihrer Sichuan Reise
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der individuellen Reisen mit einem engagierten Experten-Team wer Ihnen bei der Planung des perfekten Urlaubs helfen kann. Entwerfen Ihre Sichuanreise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen...
Über uns | Kontakt | AGB | Links
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
China-reisen.net | Tibetreisen.com | Selbstfahrerreisen.com
Sitemap