Landschaft des Chonglong Bergs – Baiyun Schlucht
Sichuan - erleben und entdecken
Sichuan Reiseagentur & Reiseveranstalter seit 1994
Feedback
Bilder
Reisetipps
0086-28-85540220
0086-28-85541221
reisen@china-reisen.net
Nachricht hinterlassen
 
StartseiteÜber SichuanSichuan Destination

Landschaft des Chonglong Bergs – Baiyun Schlucht
Landschaft des Chonglong Bergs – Baiyun Schlucht

Die Baiyun Schlucht befindet sich 20 km von der Kreisstadt Zizhong entfernt und hat 108 große bzw. kleine Gipfel. Der Hauptgipfel ragt 737 m hoch. Wegen der andauernden Gipfeln und dichter Bäumen wird sie als das Waldmeer in Mittelsichuan bezeichnet. Die Wälder hier sind mehr als 6,700 Hektar groß und erstrecken sich einige Kilometer lang. Sogar können die Augen nicht soweit erreichen. Die Berge, Schluchten, Flüsse und Seen bilden mit frischer Luft, Ruhigkeit und Kühle über 30 Schönheiten. Der Baiyun See zwischen den Schluchten ist 6 km lang und 50 bis 200 m breit. Das Wasser im See ist kristallklar. Am See sieht man tiefe Schluchten und wunderliche Steine. Die bekannten Acht Szenerien in der Baiyun Schlucht sind: Bambus Schatten in der Quelle, Wolkenmeer, Bootsfahrt auf dem grünen See, Spiegelung im Wasser, das Singen der Grasmücke, Kiefer Wind entlang den Weg, Wal im Waldmeer und der zum Himmel führte Steinweg.

Der Chonglong Berg liegt im Nordosten des Kreises Zizhong. Hier sind schroffe Berge, dichte Bäume, Nebelmeer, üppige Pflanzen, unzählige Blume bzw. Reihe von kulturellen Relikten zu besichtigen. Seit der Tang Dynastie errichtete man auf dem Berg Tempel, Pavillons und Türme. Heute ist der Yongqing Tempel, der in der Ming Dynastie zerstört und in der Qing Zeit rekonstruiert wurde, erhalten. Man findet im Norden des Bergs die Moya Figuren aus der Tang Dynastie.

Die Moya Figuren im Chonglong Berg, ein wichtiges Relikt auf Provinzebene, sind auf dem nördlichen Berghang und wurden ursprünglich in dem vierten Regierungsjahr des Kaisers Jianzong in der Tang Dynastie gehauen. Es gibt 172 Nischen und 1,713 Statuen, die sich in zwei Zone verstreuen. Sie stammten aus den Zeiten Tang, Song, Ming und Qing. Die meisten sind buddhistische Statuen, wie Guanyin, Dizang, Buddha der Medizin, die Kult an den Reinen Landgott usw. Man sieht auch einige taoistische Figuren, wie das Bild der Meister im Taoismus und sein grüner Ochse. Die Skulpturen sind lebhaft und mit klaren Linien in verschiedenen Stilen. Manche sehen elegant aus. Manche sind primitive.

Suchen Ihrer Sichuan Reise
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der individuellen Reisen mit einem engagierten Experten-Team wer Ihnen bei der Planung des perfekten Urlaubs helfen kann. Entwerfen Ihre Sichuanreise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen...
Über uns | Kontakt | AGB | Links
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
China-reisen.net | Tibetreisen.com | Selbstfahrerreisen.com
Sitemap