Die Kunst der Sichuan Oper
Sichuan - erleben und entdecken
Sichuan Reiseagentur & Reiseveranstalter seit 1994
Feedback
Bilder
Reisetipps
0086-28-85540220
0086-28-85541221
reisen@china-reisen.net
Nachricht hinterlassen
 
StartseiteÜber SichuanÜberblick über Sichuan

Die Kunst der Sichuan Oper

Die Kunst der Sichuan Oper

Die Sichuan Oper ist eine der Künste, die stark von der sichuanesischen lokalen Eigenschaft geprägt sind. Schon in der Han Dynastie gab es in Sichuan hunderte Künste, zu der Akrobatik, Tanzen und Singen gehöhrten. Dann in der Tang Dynastie waren Tanzen, Singen, Musik und Theater in Sichuan florierend. Damals sagte man, dass die Sichuan Oper die erste Stelle in China einnahm. Bis zu der Dynastien Song, Yuan und Ming erzielte die Entwicklung der gemischten Sichuan Opfer grossen Fortschritt. Schon in der Ming Dynastie waren die lokalen Opergruppen weit verbreitet. Bis in der Regierungszeit von Kaisern Yongzheng und Qianlong der Qing Dynastie wurden die auswärtigen Operarten Kun, Gao, Bangzi und Pihuang in Sichuan eingeführt. Sie vermischten sich mit dem Dialekt, mit der Sitten und Gebräuchen, mit dem lokalen Tanzen und Singen, mit der musikalischen Drama in Sichuan und formten dann eine sichuanesische Kunst, die die Entwicklung und Bildung der Sichuan Oper förderte. Nach der Revolution im 1911 initiierte der Sanqing Verein, der aus vielen Opergruppen und Ensembles bestand, die Aufbesserung der Oper. Sie vereinigten viele Klangstile (Kun, Gao, Hu, Tan und Deng) und Schauspieler und gründeten Shengpingtang und Yanjingshe, um die Nachkommen zu erziehen und die Geschicklichkeit zu verbessern. Sie luden auch berühmte Schriftsteller ein, die für sie Theaterstück schrieben. Die Aufbesserung des Sanqing Vereins symbolisierte die Reifung der Sichuan Oper, die vorwiegend in Sichuan, Yunnan und Guizhou beliebt war. Die traditionellen Programme sind sehr reichlich.

Die Trommel spielt eine bescheidende Rolle in der Sichuan Oper. Typische davon sind wie Klein-Trommel, Halle-Trommel, Gross-Trommel, Gross-Rippung, Klein-Gong (auch Jiaozi genannt), die den Namen die Fünf Methoden besitzen. Noch Saiteninstrumente und Chinesische Oboe hinzu sind die Sechse Methoden. Sie dirigiert die Klein-Trommel.

Die Sichuan Oper ist stark von dem Realismus geprägt und hat einzigartigen und vollkommenen Performanceprozess: real, exquisit, humorvoll, witzig und lebhaft. Die unvergleichlichen Kunststücke, wie Hochheben, Auge öffnen, Maskenwechsel, durch Feuerkranz springen, Messer verstecken usw, machen die Bühne vielfältig, mystisch und abwechselungsreich.

Ihre Schauspieler verteilen sich ernsthaft in 6 Typen: Sheng, Dan, Jing, Mo, Chou und Za.

Die Hauptschulen der Sichuan Oper sind jeweils Wan (Huaxian) der Dan Spieler, Fu (Sanqian) und Cao (Junchen, Kampf Sheng und Chou, auch König Cao genannt) der Chou Spieler. Außerdem, verschiedene Regionen, unterschiedliche Schulen. Die Oper teilt sich danach die Westlichen Sichuan Schule (hauptsächlich die Gao und Deng Klangstile), die Ziyang Schule (vorwiegend der Gao Stil), die Nördlichen Sichuan Schule (hauptsächlich der Tan Stil) und die Östlichen Sichuan Schule (vorwiegend der Hu Stil).

Nach der Gründung der Volksrepublik China durchsetzte man in Sichuan eine umfassende Reform der Oper. 1952 gründete man ein Forschungslabor, die 3109 Operprogramme sammlte. 1955 war die Gutachterkommission für die traditionellen Operprogramme errichtet. Bis 1959 sammelten sie 4000 traditionelle Operprogramme. Und 450 davon waren in Ordnung gebracht und begutachtet. Sie stifteten die Magazine “Forschung der Kunst von Sichuan Oper” und “Sichuan Oper”. Die Sichuan Oper war so florierend wie nie zuvor. Nach dem dritten Meeting der 11.Session von der KPCh waren Schule und Institut der Sichuan Oper wieder in Betrieb gesetzt. Und man errichtete die Forschungsinstitut der Sichuan Operkunst. 1982 appellierte die Kommission der Sichuan KPCh an die Erblühung der Sichuan Oper. Die Methode läutet in acht Wörten: retten, weiterführen, reformieren und entwickeln. Von 1983 bis 1996 waren die Aufführungen vielmals veranstaltet. Eine Reihe von neu geschriebenen historischen und modernen Theaterstücken wie Bashan Xiucai, Schwister Tian und Zhangzhou, Furong Fee, Pan Jinlian, Yidanda, Dianzhuangyuan, Siguliang, Wangxifeng und Sage Baishe traten auf der Bühne auf. Die modernen Theaterstücke Jiangjie, Siguliang, Sishuiweilan, Bianlian und Gold haben starken Beeinfluss und bekommen nacheinander die Preise der nationalen exzellenten Dramas und der Aufführung. Manche davon machte man ins Kunstvideo oder verfilmte man.

Zhou Qihe, Cheng Shufang, Yuan Yukun, Xu Qianyun und Zeng Ronghua sind die Künstler der Sichuan Oper von Generation der Älteren. Und die Künstler von mittlerem und jungem Alter, wie  Xiao Ting, Liu Yun, Gu Xiaoqin, Shen Tiemei, Chen Zhilin erhalten den Pflaumen Preis des Chinesischen Theaters. Wei Minglun und Xu Fen sind landesweit berühmte Dramatiker. Die Sichuan Theaterprogramme, Sage Baishe und Furong Fee, wurden mehrmals in Polen, Deutscland, Japan, Ungarn, Tschechoslowakei und Hongkong aufgeführt und waren erfolgreich.

Suchen Ihrer Sichuan Reise
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der individuellen Reisen mit einem engagierten Experten-Team wer Ihnen bei der Planung des perfekten Urlaubs helfen kann. Entwerfen Ihre Sichuanreise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen...
Über uns | Kontakt | AGB | Links
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
China-reisen.net | Tibetreisen.com | Selbstfahrerreisen.com
Sitemap