Tempel des Fürsten Wu
Sichuan - erleben und entdecken
Sichuan Reiseagentur & Reiseveranstalter seit 1994
Feedback
Bilder
Reisetipps
0086-28-85540220
0086-28-85541221
reisen@china-reisen.net
Nachricht hinterlassen
StartseiteÜber SichuanSichuan Destination
Tempel des Fürsten Wu
Tempel des Fürsten Wu

Der Tempel des Fürsten Wu, der bekannteste Gedenkstätte an Zhuge Liang, Liu Bei und die Helden aus dem Shu Han Reich, ist der einzige Tempel in China, wo der Kaiser und seine Mandarine zusammen geopfert sind. Er ist auch das größte Museum für die Drei Streitenden Reiche. Heute steht er unter dem staatlichen Denkmalschutz.

Der Tempel nimmt eine Fläche von 14 Hektar ein und besteht hauptsäschlich aus dem Liu Bei Mausoleum, der Liu Bei Halle, der Zhuge Liang Halle und der Drei Brüder Halle. Das Liu Bei Mausoleum wurde im Jahr 223 erbaut. Bis Heute ist es schon über 1800 Jahre her. In der Südlichen und Nordlichen Dynastien bzw. in der Dynastien Tang und Song war der Tempel schon bekanntes Reiseziel. Du Fu, ein Poet aus der Tang Zeit, hat ein Gedicht dazu geschrieben: wo ist der Tempel des Fürsten Wu, unter den Bäumen am Rand der Brokatstadt. In der Frühphase der Ming Dynastie formte sich diese Gedenkstätte. Die heutigen Gebäude stammten meistens aus 1672, der 11 Regierungsjahr des Kangxi Kaisers. Die Fassade des Tempels steht nach Süden. Entlang der Achselinie sind sieben Gebäude: das Tor, das zweite Tor, die Liu Bei Halle, die Durch-Halle, die Zhuge Liang Halle, Die Drei Brüder Halle, die in den letzten Jahren hierher verlagert wurde, und die Jieyi Halle, die neu erbeut war. Das Mausoleum von Liu Bei liegt westlich der Achselinie. 
Im Tempel opfert man die Statuen von Liu Bei, Zhuge Liang, Guan Yu, Zhang Fei usw. Es gibt mehr als 70 Gedenktafeln und Paarsprüche-Pfeiler. Das bekannteste daunter, das Gongxin hieß,  wurde von Zhao Pang aus der Qing Dynastie geschrieben. Die chinesischen Oberhäupter legten viel Wert darauf. Die Tang Stele unter der 50 Stelen, deren Artikel, Kalligraphie und Schnitzerei so wunderschön waren, wurde als Sanjue Stele ausgezeichnet. Noch 1000 Kalligraphien und Gemälde bzw. Bücher über der Drei Reiche werden im Museum gut aufbewahren.
Das Tempel beherbergt auch das Grab von Liu Xiang, ein General, der tapfer in dem Widerstandskrieg gegen Japan kämpfte, die Austellungshalle der Kultur aus der Drei Reichen, die Ausstellungszone Hechangyuan, das Tourismuszentrum Xiangyexuan, die Theater Tingliguan, Jieyiluo, Sanyimiao und Taoyuan. Die Umwelt ist angenehm. Östlich des Tempels baute man eine neue Straße—Jinli. Sie präsentiert direkt die Sitten und Gebräuche in Sichuan und vereinigt Reisen, Shopping, Erholung, Vergnügung und Verfilmung. Zu jedem Frühlingsfest findet ein großes Volksfest, Reise zu dem Gott der Freude, auf der Straße statt.

Suchen Ihrer Sichuan Reise
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der individuellen Reisen mit einem engagierten Experten-Team wer Ihnen bei der Planung des perfekten Urlaubs helfen kann. Entwerfen Ihre Sichuanreise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen...
Über uns | Kontakt | AGB | Links
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
China-reisen.net | Tibetreisen.com | Selbstfahrerreisen.com
Sitemap