Yaan
Sichuan - erleben und entdecken
Sichuan Reiseagentur & Reiseveranstalter seit 1994
Feedback
Bilder
Reisetipps
0086-28-85540220
0086-28-85541221
reisen@china-reisen.net
Nachricht hinterlassen
StartseiteÜber SichuanYaan
Yaan

Yaan befindet sich am westlichen Rand des Sichuan Beckens. Im Osten, Norden, Westen und Süden grenzt Yaan jeweils an Chengdu, der Autonomen Bezirk der Tibenaer und Qiang Völker Aba, der Autonomen Bezirk der Tibetaner Ganzi und der Autonomen Region der Yi Nationalität Liangshan. Die Stadt hat schmale Landform. Die zwei große Flüsse Qingyi und Dadu laufen durch. Sie ist seit den alten Zeiten der wichtige Pass, der strategische Ort, und das Korridor der Nationalitäten von Sichuan nach Tibet und Yunnan. Yaan ist auch ein wichtiges Sammlungs- und Verteilunszentrum der Waren und ein Bestandteil der Südlichen Seidenstraße.

Mit einer Fläche von 15,503 qkm und 1.53 Millionen Einwohnern besteht die Regierungsbezirk von Yaan aus einer Region und sieben Kreisen. Die Bezirke Tianquan, Lushan, Baoxing, Rongjing und Yucheng waren die alten revolutionären Basen.

In Yaan herrscht das subtropische feuchte Monsun Klima mit klarer dreidimensionaler Charakteristik. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt zwischen 14.4 und 17.9 Grad. Im Winter ist es warm, während es im Sommer kühl ist. Die Luft bleibt immer frisch. Die Sonne scheint jedes Jahr etwa 1,000 bis 1,200 Stunden. Die Zahl der frostfreien Tage beträgt 280 bis 300. Die Menge des durchschnittlichen Jahresniederschlag ist mehr als 1,000 mm. In der Yucheng Stadtbezirk und im Tianquan Kreis erreicht die Zahl 1,700 mm. So seit den alten Zeiten erhält Yaan zwei Spitznamen: der Regenvorhang in Westchina und der leckende Himmel in Westsichuan. Die Regentage macht über 180 Tage unter den 356 Tagen eines Jahres aus. Die Stundenzahl ist 2,319. Die Yaan Stadt ist eine Stadt des Regens, im wahrsten Sinn des Wortes. 

Die ökologische Umwelt in Yaan ist ganz toll. Die Waldfläche ist am größten in Sichuan Provinz. Es leben 289 Tierarten hier. Darunter sind 6 Arten die seltenen Wildtiere der Erstklasse. Yaan ist auch der Ort, wo man zum erstenmal den Großen Panda entdeckte. Die Waldzone im Kreisen Boaxing, Tianquan und Lushan wird als die Heimat des Großen Pandas bezeichnet.

Yaan hat seine eigenartige Reiseressourcen und ist bekannt für die Teekultur, die Alte Straße des Tee- und Pferdehandels, die Kultur der Roten Armee beim Langen Marsch bzw. die Öko-Reise. Der Mengding Berg ist die Quelle der künstlichen Teekultivierung auf der Welt und eine der Quelle der Teekultur. Der Berg integriert die Ruhigkeit des Qingcheng Bergs, die Schönheit des Emei Bergs und die kulturellen Relikten zusammen. Wenn man den Berg besuchen, wird man sich daran berauschen. Die Naturschutzgebiete Fengtongzhai in Baoxing und Labahe in Tianquan errichtet man zum Schutz des Großen Pandas, der Stumpfnasenaffen und anderen seltenen Wildtieren. Die Fulin Kultur, das Alte Dorf Yandao, die Gaoyi und Fanmin Steinstelen aus der Han Dynastie sind die Vertretungen der Han Kultur in Yaan. Die Relikte der Roten Armee beim Langen Marsch findet man in Anshunchang in Shimian und auf dem Jiajin Berg in Baoxing. Die Landschaft des Tianwan Flusses im Shimian Kreis ist der Bestandtei der Landschaft des Gonggar Bergs, eine nationale wichtige Sehenswürdigkeit. Hier sind die weißen Schneeberge, tobenden Wasserfälle, tiefen Seen und andauernden Wälder zu sehen. Zwischen den natürlichen Schönheiten verstreuen sich die historischen Relikten. Die Gaoyi Steinstele aus der Han Dynastie in Yaan zählt zu den nationalen Schwerpunktdenkmälern und ist imposant, prächtig aber einfach. Das präsentierte gut die Männlichkeit des Jianan Stils. Die Fanmin Steinstele und das Grab von Wang Hui am Vorort des Lushan Kreises besitzen vorzügliche Kalligraphien und herausragende Reliefe. Die Quelle des Weißen Pferdes und das Alte Dorf Shangli sind altertümlich. Die Gedenkstele der Roten Armee bei der Überquerung des Dadu Flusses steht in Anshunchang in Shimian. Sie wird die Nachkommen anspornen.

Yaan
Fähre in Anshunchang
Landschaft des Tianwan Flusses
Altdorf Shangli
Ökologische Heimatland des Bifeng Tals
Baima Brunnen (Brunnen des Weißen Pferdes)
Quelle der Teekultur der Welt – Mengshan Berg
Fengtongzhai Naturschutzgebiet fuer Panda
Landschaft des Erlang Bergs
Fanmin Que Bau und Steinskulpturen
Gaoyi Que
Suchen Ihrer Sichuan Reise
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der individuellen Reisen mit einem engagierten Experten-Team wer Ihnen bei der Planung des perfekten Urlaubs helfen kann. Entwerfen Ihre Sichuanreise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen...
Über uns | Kontakt | AGB | Links
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
China-reisen.net | Tibetreisen.com | Selbstfahrerreisen.com
Sitemap