Bazhong
Sichuan - erleben und entdecken
Sichuan Reiseagentur & Reiseveranstalter seit 1994
Feedback
Bilder
Reisetipps
0086-28-85540220
0086-28-85541221
reisen@china-reisen.net
Nachricht hinterlassen
StartseiteÜber SichuanBazhong
Bazhong

Die Stadt Bazhong befindet sich am nordöstlichen Rand des Sichuan Beckens. Im Norden grenzt sie an Hanzhong in Shanxi. Mit wunderlichen Bergen und zarten Flüssen ist Bazhong die zweitgrößte Shuanshan revolutionäre Basis. Der Volksstamm von alten Ba Menschen fand seinen Lebensraum in Bazhong. Der geografischer Lage wegen gibt es hier eine Menge Sehenwürdigkeiten: der Guangwu Tempel mit seiner vielen Wasserfällen, ein Paradies auf der irdischen Welt; die hunderten unterirdischen Höhlen am Nuoshui Fluss; der rätselvolle chinesische Bermuda Wangzige; Shuiqinggang mit seltener Bäumen usw. Diese Stadt hat einen lange Geschichte und besitzt unzählige Eliten. Die Ruine des Schlachtfeldes aus der Drei Streitenden Reichen ist noch aufbewahren. Die Grotten aus der florierenden Tang Dynastie und die Relikte der Roten Armee sind hier zu besichtigen.

Der Boden ist hoch im Norden und niedrig im Süden. Der tiefste und höchste Punkt liegen jeweils 208.3 und 2,507 m über den Meeresspiegel. Das subtropische feuchte Klima herrscht in Bazhong. Die vier Jahreszeiten unterscheiden von ganz von einnander. Mit reichlichem Niederschlag und geeignetem Sonnenschein ist Bazhong ein Märchenland auf der Welt.  

Diese Stadt besitzt eine lange Geschichte. Schon in der Urzeit lebten Menschen hier. Sie gehörte zum Reich Yugongliang in der alten Zeit. Dann in der Frühlings- und Herbstperiode stand sie unter der Verwaltung des Ba Reichs. In der Dynastien Qin und der Westlichan Han war der Ort Ba Prefekture geworden. Während der Yongyuan Regierungsjahren des Kaisers Hedi aus der Östlichen Han Zeit (89-105 vor Christus) errichtete man hier den Hanchang Kreis. 201 gehörte es Baxi Prefekture. Später stand es nacheiander unter der Verwaltung der Dangliang, Guihua und Dagu Prefekturen. Im Jahr 514 nannte man den Ort erst Bazhou. Dann war es Bazhong Region, Bazhong Prefekture und Bazhong Kreis benannt. Als ein Kreis hat die Stadt eine Geschichte von 1,910 Jahren, als ein Prefekture 1,789 Jahren und als ein Region 1,485 Jahren. Nach der Gründung des Volksrepublik China gehörte Bazhong zum Landkreis Daxian. 1993 genehmigte die chinesische Regierung endlich, dass man hier eine Regierungsbezirk errichtete. Am 28 Dezember 2000 war Bazhong Stadt geworden. 

Mit einer Fläche von 12,301 qkm und 3.62 Millionen Einwohnern besteht die Regierungsbezirk von Bazhong aus einer Region und drei Landkreisen, wie Tongjiang, Nanjiang usw. Das Ackerland macht 14 Prozent der Gesamtfläche aus. Die Fläche der Aufforstung beträgt 37.19 Prozent davon. Seit langem bezeichnet man Bazhong als die Grüne Schatzkammer.

Der Boden in Bazhong erschloß man ganz früh. Der Legende nach lebte der älteste Volksstamm aus Nordostsichuan schon in der Periode von Fuxi, ein Held aus Sage, in Bazhong. Vor der Zhou Dynastie nahm die Ba Nationalität, die am Zhongli Berg in Wuluo (im Nordwesten von Changyang in Hubei) wohnte, unter der Leitung von Linjun in Bazhong ein. Später siedelten sie nach Ostsichuan um. Viele Ba Menschen setzten sich in Bazhong nieder. Durch einige Kriege überlebten nur selten Ba Völker. Sie integrierten sich dann in der Han Chinesen. Daher sind die meisten Einwohner in Bazhong Han Chinesen. Aber auch andere Minoritäten leben zusammen in Bazhong.

Die religiösen Aktivitäten fanden am frühesten in der zwei Dynastien Jin und der Südlichen bzw. Der Nördlichen Dynastien ihren Gang. In der Sui und Tang Zeiten erreichten sie ihren Höhepunkt. Durch die reichlichen Moya Figuren und Stelen kann man heute die Florierung in der Vergangenheit erfahren. Der Taoismus, Katholizismus und Islamismus, besonders der Buddismus spielten iin Bazhong eine große Rolle in der Geschichte. Die Nankan Schniztereien sind ein Schatz der religiösen Kultur und sind die Zeugnisse der Geschichte.

Seit 1993 investiert die Stadtregierung etwa 2 Milliarden, um die Hauptstraßen und die Straßen, die zur Sehenwürdigkeiten hinführen, zu reparieren. Heute formt sich das Verkehrnetz mit Biaomei Straße als Hauptstraßen und anderen Dorfstraßen bzw. die Straßen für Landschaften.

Die Stadt bedeckt mit FTTH, DSL, Digitalschaltung. Die Firmen wie China Telekom, China Mobile, China Unicom, CNC usw kommen nacheinander in Bazhong. 85.7 Prozent der Dörfer haben Telefon.

Die Reiseressourcen in Bazohng kann man mit drei Wörten bezeichen: rot, grün und charakteristisch. Rot ist die Kultur der Roten Armee. Ihr Symbol ist die zweitgrößte revolutionäre Basis Chuanshan. Grün ist die primitive Öko-Umwelt. Mit reichlicher Tierarten und Pflanzen ist Bazhong ein idealer Ort für Erholung und Reise. Charakteristisch ist die abenteuerliche Reise. Man bestaunt hier den Guangwu Berg mit seiner Karstformation und den Nuoshui Fluss mit der Höhlen. Bei dieser Reise wird man viel erfahren und lernen. Neben der historischen Relikten, der natürlichn Schönheiten, der revolutionären Hinterlassungen sind die Sitten und Gebräuche von verschiedenen Nationalitäten auch in Bazhong zu besichtigen.

Bazhong
Museum der Chuan-Shan revolutionären Basis
Gedenkstätte des Hauptquatieres von der Nr. 4 Roten Armee
Relikt der Chuan-Shan revolutionären Basis von Roten Armee
Gedenkstätte der Konferenz von dem Kongshan Militär
Schutzengraben der Roten Armee
Nationallandschaft des Nuoshui Flusses
Zhongfeng Höhle
Löwenhöhle
Songjia Höhle
Longhu Höhle
Loufang Höhle
Jintong (Goldjunge) Berg
Suchen Ihrer Sichuan Reise
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der individuellen Reisen mit einem engagierten Experten-Team wer Ihnen bei der Planung des perfekten Urlaubs helfen kann. Entwerfen Ihre Sichuanreise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen...
Über uns | Kontakt | AGB | Links
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
China-reisen.net | Tibetreisen.com | Selbstfahrerreisen.com
Sitemap