Mianyang
Sichuan - erleben und entdecken
Sichuan Reiseagentur & Reiseveranstalter seit 1994
Feedback
Bilder
Reisetipps
0086-28-85540220
0086-28-85541221
reisen@china-reisen.net
Nachricht hinterlassen
StartseiteÜber SichuanMianyang
Mianyang

Die Stadt Mianyang befindet sich im Nordwesten des Sichuan Beckens, am Ober- und Mittellauf des Fujiang Flusses. Nördlich der Stadt ist der Jianmen Pass. Im Süden grenzt sie an der Chengdu Ebene. Jiuzhaigou und Huanglong sind im Westen. In der Geschichte wurde sie die Kehle der Straßen nach Sichuan genannt. Die Stadt ist immer ein sehenswertes Reiseziel. Li Bai, ein exzellenter Poet, ist hier geboren. Es gibt viele Relikte aus dem Shu Han Reich aus der Drei Streitenden Reichen. Eine Reise der modernen Industrie und Technik ist auch möglich. 
Mit einer Fläche von 20,285 qkm und 5.29 Millionen Einwohnern besteht die Regierungsbezirk von Mianyang aus 2 Regionen, einer Stadt und 6 Landkreisen.

Das Klima hier ist sehr angenehm. Das subtropische feuchte Klima herrscht in Mianyang. Es ist nicht kalt im Winter und nicht heiß im Sommer. Ideal für Reisen. Aber das Klima in dem Berg, nordwestlich der Stadt, verteilt sich von Unten nach Oben in subtropisches, gemäßigtes, Subpolarklima und Polarklima. Das heißt, man kann in Mianyang auf einem Berg alle Klimaarten neben dem tropischen Klima vom Nordhalbkugel finden. Man erfährt es von Süden nach Norden, von Sommer zu Winter. Dies füllt die Forderung der Touristen, die verschiedene Klimaressourcen beobachten möchten. Im Sommer entrinnt man hier der Hitze, während man im Winter den Schnee genießt. 
Mianyang beherbergt 40 Nationalitäten. 96.9 Prozent der Einwohner sind Han Chinesen. Die Minoritäten wie Qiang, Tibetaner und Hui finden hier ihren Lebensraum. Man beschreibt diese Situation so: Nationalitäten leben zusammen, während sich die Minoritäten zu Dörfern sammeln.

Mianyang besitzt auch eine lange Geschichte und unzählige Eliten. Vor 20,000 Jahren lebte hier der Urmenschen. Auf dem Biandui Berg in der Nähe der Stadt fand man die Ruine aus der neuen Steinzeit vor 5,000 Jahren. Der Chronik zufolge errichtete der Kaiser Gao aus der Han Dynastie 201 in Mianyang das Landkreis Fuxian. Heute ist es 2,200 Jahre her. 585 wurde das Fuxian Landkreis Mianzhou umbenannt. In der Neuen Zeit erhielt sie den heutigen Namen, Mianyang. Diese Stadt wurde sehr früh erschloßen. Nach der Gründung der Volksrepublik China unternahm die Eletronindustrie in Mianyang ihren Gang zur Entwicklung. 1958 baute der Staat auf der Yuejin Straße eine Reihe von Eletronfirmen. Eine Menge von Unternehmen und Forschungsinstituten kamen hier und investierten. In der 60er Jahren im 20 Jahrhundert waren Gruppen von Unternehmen und Forschungsinstituten der nationalen Abwehr mit der Entwicklung der Drei Linien errichtet. Nach der 80er Jahren baute das Forschungsinstitut für Ingenieurwesen und Physik in Mianyang eine Wissenschaft-Stadt. Dies verstärkt die Konkurrenzfähigkeit der Technik und Wissenschaft von der Stadt. Mianyang wird als die Stadt der Technik und Wissenschaft bzw. Silikon Valley in Westchina bezeichnet. 
Mianyang ist der Knotenpunkt in Nordwestsichuan. Die 261 km lange Straße, die Eisenbahn Baoji-Chengdu, die Autobahne Chengdu-Mianyang, Mianyang-Guangyuan, Mianyang-Chongqing mit der fünf guten Landstraßen führen überall hin und verbinden Mianyang mit anderen Regionen. Der im Betrieb gesetzte Nanjiao Flughafen in Mianyang verbindet die Stadt mit Beijing, Shanghai, Guangzhou, Shenzhen, Haikou, Wuhan, Chongqing, Xian, Guiyang usw. Zwischen Mianyang und Suining wird eine Autobahn gebaut werden. Diese Autobahn gilt als wichtige Infrastruktur für die Wirtschaftszone Chengdu-Chongqing. Der Korridor der Autobahnen von Chengdu, Mianyang und Chongqing formt sich. Sie laufen zum Yangtze weiter bis ans Meer. 
Reichlich an ökologische Ressourcen, an Kulturdenkmäler, an Sitten und Gebräuche von Qiang und Tibeter ist die Stadt Mianyang. Außerdem ist die Technik und Wissenschaft hochentwickelt. Diese sind alle Reiseressourcen. Es ist selten in China, dass eine Stadt die vier Arten Reiseressourcen gleichzeitig besitzt. Die natürlichen Landschaften sind wie der Douchuan Berg, der Wanglang Berg, der Qianfo Berg mit tausenden Buddhas und Azaleenmeer; die Yuanwang Höhle, die Höhle des Weißen Drachens, die Höhle des Buddhas, die Höhle des Golden Glanzes; der Lu Ban See, der Baishui See, der Cuihu See, der Xianhu See, die Erlang Schlucht. Die künstlichen Sehenswürdigkeiten: die Heimatstadt von Leizu, eine Konkubine des Gelben Kaisers; die Heimatstadt von Da Yu, ein Held für Wasserbeherrschung; die Heimatstadt von Li Bai, ein exzellenter Poet aus der Tang Dynastie; der Qiqu Berg, der Mutter Berg des Wenchang Tempels; die Relikte von Du Fu, Yang Xiu, Wen Tong, Li Diaoyuan, Sha Ting, Hai Deng, und Deng Jiaxian-der berühmter Erfinder von zwei Atomwaffen; die Sitten und Gebräuche von Qiang und der Baima Tibetern. Es gibt in Mianyang 4 historische bekannte Kulturstädte, 5 nationale Schwerpunktdenkmäler, 37 provinzielle Denkmäler, mehr als 70 erstklassige Kulturgegenstände, wie das Große Bronzepferde, der Geldbaum, die Singende und Erzählende Tonfiguren usw. Wanglang und XiaoZhaizi zählen zu den Naturschutzgebieten. Noch über 10 nationale und provinzielle Waldparks befinden sich hier. Im Berg von Mianyang leben über 10 erstklassige seltene Tiere, wie der große Panda, Stumpfnasenaffe. Der Fule Berg, der Xishan Berg, die Fule Halle, der Nanhu See und die Shu Straße in Jianmen sind eine Kombination von Natur und Kultur bzw. Geschichte. Die Wissenschaftsstadt Jiuyuan ist auch ein wichtiges Reiseziel. Von Norden nach Süden verteilt Mianyang in drei Reisezonen von verschiedenen Funktion: die ökologische touristische Zone mit nationaler Kultur im Norden; die touristische Zone in der Mitte für die Leute, die Dienstreise unternehmen oder sich erholen möchten; die touristische Zone der Kultur im Süden.

Mianyang
Der Park des Fule Bergs
Steinstele von Pingyangfujun
Nationalwaldpark des Qiqu Bergs
Der Große Tempel im Qiqu Berg
Langer Korridor Cuiyun
Die Alte Hauptstadt vom Qi Königreich – die Landschaft Yuntai
Landschaft des Luofu Bergs –des Baishui Sees
Nationalwaldpark des Gaoshan Bergs
Baoen Tempel
Naturschutzgebiet der Grossen Pandas Wanglang in Pingwu
Gedenkstätte an Li Bai
Berg Douchuan
Suchen Ihrer Sichuan Reise
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der individuellen Reisen mit einem engagierten Experten-Team wer Ihnen bei der Planung des perfekten Urlaubs helfen kann. Entwerfen Ihre Sichuanreise kostenlos mit unserer Hilfe, Ihrem einmaligen Interesse zu entsprechen.
Referenz  
ich bin gerade wieder zu Hause in Deutschland angekommen und möchte mich bei Ihnen sehr für die gute Organisation und Reiseplanung bedanken. Die Reise hat sehr viel Freude bereitet, es war rundum eine gelungene Sache. Wir fühlten uns auch am Ende der Reise an der Grenze sehr von Ihnen unterstützt und hatten das Gefühl, daß sie sich wirklich für uns einsetzen und alles, war geht, für uns unternehmen...
Über uns | Kontakt | AGB | Links
Maßgeschneiderte Sichuan Reise
China-reisen.net | Tibetreisen.com | Selbstfahrerreisen.com
Sitemap